17

Neubau einer Kieferorthopädischen Praxis FVR9 in Pfungstadt

Projektdaten
Bauherr: Privat
Standort: Pfungstadt
Planung und Bauzeit: 2013-2015
Bauweise: Massivbauweise
Gebäudegröße
Nutzfläche: 350 qm
BRI: 1700 cbm
Fachplaner
Tragswerkplanung: Ingenieurbüro für Baustatik, Dipl.-Ing. Stefan Gross

Bauaufgabe
In einem neu erschlossenen Baugebiet wurde ein Kieferorthopädische Praxis als Neubau errichtet. Das schon in der alten Praxis vorhanden Konzept „ Froschkönig“ sollte auch farblich im und am Gebäude umgesetzt worden.
Das Gebäude ist 2.Geschossig und nicht unterkellert.
Lediglich im Erdgeschoss ist Publikumsverkehr, im Obergeschoss befinden sich Werkstätten Sozialräume und Büros.
Die Flachdächer wurden begrünt, bzw. werden als Dachterrasse genutzt
Bei der Gebäudetechnik wurde eine Gastherme gewählt.
Das Gebäude ist mit 18cm Wärmedämmverbundsystem versehen und hat 3-fach-Verglasung.