14 Neubau Einfamilienwohnhaus MTS/67  1/9  zurück zur Auswahl

Bauaufgabe

Die Bauaufgabe bestand darin, ein bestehendes Wohnhaus aus den 50er Jahren in Darmstadt-Eberstadt abzureisen und an dessen Stelle einen Neubau zu errichten.
Die Bauherren wollten ein nicht unterkellertes 2-geschoßiges Gebäude mit Staffelgeschoss. Die einzelnen Geschosse verschieben sich wie Schubladen leicht zueinander.
Erd- und Obergeschoß wurden mit mineralischen Platten gedämmt und verputzt um ein möglichst diffussionsoffenes Bauwerk zugewährleisten.
Das Dachgeschoß wurde als eingerückte Holzkonstruktion errichtet.
Die Fassade des Dachgeschoßes besteht aus einer senkrechten Douglasienschalung, die lasiert wurde.
Bei der Gebäudetechnik wurde eine Gastherme mit Solarunterstützung gewählt.
Das Haus erhielt eine Außendämmung von 18, bzw. 20cm Stärke und 3-fach-Verglasung.